Beratung
Neutral
Fair
Volker Kalder

Volker Kalder
- unabhängiger Berater seit 1994 -


+49 (0)7623 - 7 17 23 35
Enable JavaScript to view protected content.

Der Fehler im Geldsystem

Der wahre Grund für finanzielle Gebundenheit ist vor allem darin zu finden, dass wir alle einem Trugschluss unterliegen, der die Menschen in Abhängigkeit zu einem Finanzsystem gebracht hat, das sie um die Früchte ihrer Arbeit bringen soll. So lange die Menschen an dieses System glauben und diesem vertrauen, wird es sich halten können. Doch dieses Vertrauen schwindet zusehends!

Vor einigen Monaten noch unvorstellbar: Banken zahlen keine Zinsen mehr für Geldeinlagen. Versicherungskonzerne sind nicht mehr in der Lage, Garantiezinsen der Altverträge zu erwirtschaften und zahlen somit auch die nicht garantierten Überschüsse an ihre Sparer nicht mehr aus. Bei den Lebensversicherungen ist die laufende Verzinsung weiter rückläufig. Im Schnitt dürften die Versicherer 2015 etwa 3,15 Prozent an die Kunden weitergeben. Und dies betrifft nur den "Sparbeitrag, der zwischen 60-70% des Beitragsaufkommens liegt. Dadurch entwickelt sich die Rendite des Sparvermögens langfristig unter die Inflationsrate und der "deutsche Michel" spart sich arm.

Die europäische Zentralbank (EZB) nimmt die kalte Enteignung der Menschen in Deutschland in Kauf, indem sie Anleihen hochverschuldeter Staaten kauft.  Griechenland konnte ja noch gerettet werden. Doch nun steht bereits der 2. Wackelkandidat fest: Italien! Auch hier ist es nur noch eine Frage der Zeit, wann die drittgrößte Volkswirtschaft der EU aus dem Europäischen Rahmen fällt. Nach dem Brexit der Briten dürfte Deutschland dann ziemlich allein für die Schuldenorgien der EU den Kopf hinhalten.

Die deutschen Sparer werden enteignet!!!

Nehmen Sie sich bitte die Zeit, die Wahrheit über "Der Fehler im Geldsystem" zu erfahren:  

Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf, um der Armutsfalle, in die sich der deutsche Sparer begeben hat, zu entgehen und Absicherungs- und Anlagestrategien zu erfahren, die dem entgegen wirken!

Wichtiger Hinweis!

Haben Sie gewusst:

  • dass mehr als 40% aller Versicherer Ihre eingegangenen Zusagen bei den Auszahlungen von Lebensversicherungen nicht halten können? Tendenz steigend!
  • dass mehr als 5,2 Billionen €uro Sparvermögen in Deutschland bei Banken und Versicherern zu Buche stehen, der Inflation (Geldentwertung) ausgesetzt sind und seit Jahren nur magere Zinsen unterhalb der Teuerungsrate erwirtschaften? Wir nennen das Enteignung! Hören Sie heute damit auf und schützen Sie Ihr Vermögen JETZT!!
  • dass es auch heute Anlageformen gibt, die bereits vor 3000 Jahren zu finanziellem Wohlstand verholfen haben?
  • dass rentable Anlageformen durch Multiplikation und nicht durch Zinsen entstehen?