Beratung
Neutral
Fair
Volker Kalder

Volker Kalder
- unabhängiger Berater seit 1994 -


+49 (0)7623 - 7 17 23 35
Enable JavaScript to view protected content.

Sind Sie richtig und sinnvoll versichert?

Sie können sich natürlich gegen fast alle Risiken finanziell absichern. Nicht alle Versicherungspolicen sind jedoch für jedermann notwendig. Ob Haftpflicht-, Berufsunfähigkeits-, Lebensversicherung oder private Rentenvorsorge: Sie brauchen Ihren ganz individuellen Versicherungsschutz je nach persönlicher Lebenssituation. Versichern Sie sich richtig und werfen Sie dabei trotzdem nicht Ihr Geld zum Fenster hinaus!

Versicherungen sind Vertrauenssache!

Doch welche ist nun die Richtige für Sie? Die Angebotspalette ist groß - doch nicht jeder Versicherer kann sein Versprechen auch halten. Im Verband mit großen Maklerunternehmen erhalten wir Informationen zu Ihrem Nutzen, bevor das Kind in den Brunnen gefallen ist. Dieser Vorsprung an Wissen und die Strategie, immer mit leistungsstarken Partnern zu arbeiten, kann auch für Sie bares Geld wert sein. Entscheident für Sie sollte in jedem Fall das Preis-/Leistungsverhältnis und nicht ein billiger Einkauf sein.

Unsere Vermittlerleistungen sind für Sie kostenfrei. Für Beratung via Internet erheben wir lediglich eine Schutzgebühr von € 5,99 zzgl. Mehrwertsteuer. Sie entscheiden, ob eine Produktvermittlung (nach Prüfung Ihrer vorhandenen Versicherungen entsprechend Ihres Bedarfs) oder eine Beratungsleistung gegen Honorar erfolgen soll.

Für Beratungsleistungen mit Anfahrten >20km erheben wir eine Anfahrtentschädigung nach geltendem deutschen Recht zurzeit 0,30€/km. (Wie sie vom Finanzamt anerkannt wird)

Beachten Sie bitte unsere AGB.

Reden Sie mit uns: Enable JavaScript to view protected content.

Entstehungsgeschichte

Die allererste Versicherungsurkunde stammt aus dem Jahre 1347 aus Genua und sicherte ein Seetransportrisiko ab. 1588 kam die erste deutsche Versicherungspolizze, mit der die Verschiffung von Waren von Hamburg nach Lissabon besichert wurden.

Grundsätze der Versicherungen sind:

  1. den Grundschutz des Einzelnen bei Krankheit, Unfall, Invalidität, Alter, oder Arbeitslosigkeit
  2. den individuellen Selbstschutz, angepasst an das Anspruchsniveau und die Vermögenslage der Person
  3. den Schutz des privaten Eigentums zu erreichen.

An der Wende des 17. Jahrhunderts entstanden die ersten Personenversicherungen durch           Kaiser Karl VI., der damit seinen berufsunfähig gewordenen, kranken, alten Dienern eine Gegenleistung für erbrachte Kriegsdienste gewährte und diesen somit einen erträglichen Lebensabend ermöglichte.

Keinesfalls sind Versicherungen als Sparanlagen zu verstehen!